Produkte

Burt’s Bees x Ingrid Sanchez

ingrid sanchez for burt's bees

Wir haben uns mit der in London lebenden mexikanisch-britischen Aquarellkünstlerin Ingrid Sanchez (@creativeingrid) zusammengetan, um eine exklusive Tragetasche in limitierter Auflage zu entwerfen, die von unserer Reihe von getönten Lippenbalsamen zum Ausdrücken inspiriert ist.

Inspiriert von den Farben und Früchten, die in den Balsamen verwendet werden, zeigt das Design eine Biene, umgeben von Beeren, Mandarinen, Pfirsichen und Wassermelonen in Ingrids charakteristisch lockerem, verspielten Stil. Die Tasche besteht aus 100 % nachhaltiger Baumwolle, ist wiederverwendbar und eine stilvolle Möglichkeit, all deine Alltagsutensilien zu transportieren.

Nur für begrenzte Zeit erhältst du deine exklusive Tragetasche kostenlos, wenn du für 30€ einkaufst.

Wir haben uns mit Ingrid über ihre bisherige Reise mit unseren Produkten unterhalten…

Erzähl uns ein wenig über dich und deine Kunst…

Mein Name ist Ingrid Sanchez, ich bin eine mexikanisch-britische Aquarellkünstlerin, die in London lebt. Mein Malstil ist sehr farbenfroh und experimentell. Ich liebe es, Themen zu malen, die mit der Natur zu tun haben, vor allem lockere Blumen und Botanik. Man kann mich in den sozialen Medien als @CreativeIngrid finden.

Wir würden gerne mehr über den Designprozess erfahren, der hinter dem Design für unsere Tragetaschen steht?

Ich habe eine Farbpalette entworfen, die auf den Farben des neuen getönten Lippenbalsams zum Ausdrücken von Burt’s Bees basiert. Es war ein lustiger Prozess, die Farben und Aromen eines Kosmetikprodukts mit Wasserfarben nachzubilden.

Zunächst mussten die Balsame auf Papier aufgetragen werden, um die Farben richtig einschätzen zu können und sie mit meinen Pigmenten abzustimmen. Um das Konzept von Farbe und Geschmack weiterzuführen, habe ich die in den Balsamen verwendeten Früchte gemalt, wobei ich die Biene des Burt’s Bees-Logos als Vorlage verwendet habe. Das Ergebnis ist eine Biene, die von Beeren, Mandarinen, Pfirsichen und Wassermelonen umgeben ist, in meinem typisch lockeren Stil.

burt's bees tote bag

Kannst du uns einen Einblick in deinen kreativen Prozess geben?

Jede Kollektion, die ich entwickle, beginnt mit einer Idee oder einem Konzept, an dem ich ein persönliches Interesse habe. Bevor ich also zum Pinsel greife, durchlaufe ich immer eine Recherchephase. Das kann entweder bedeuten, dass ich viele Fotos zu meinem Thema mache, um alle möglichen Blickwinkel, Farben und Texturen zu analysieren, oder dass ich studiere, wie andere historisch bekannte Künstler mein Thema auf ihre Weise interpretiert haben.

Der eigentliche Malprozess beginnt immer mit der Vorbereitung der Materialien, meinem Raum und einer langen Meditation. Ich spiele und experimentiere ständig, alle meine Bilder haben ihre eigene Geschichte und einen einzigartigen Prozess.

Kannst du uns erzählen, woran du gerade arbeitest?

Im Moment passieren bei mir viele spannende Dinge. Zunächst einmal freue ich mich sehr, dass mein Buch ‚DIY Watercolour Christmas‘ diesen Monat endlich veröffentlicht wird. Ich habe eine Vorabveröffentlichung von signierten Büchern durchgeführt, was mich in letzter Zeit sehr beschäftigt hat, und außerdem arbeite ich an einigen Marketing-Events.

Dann male ich jedes Jahr eine „Mini-Sommerkollektion“, die ich auf meinen sozialen Medien veröffentliche, und ich bin gerade in der Recherchephase für meine Herbstkollektion.

Und zuletzt wird meine Kunst in Zusammenarbeit mit verschiedenen Marken auf vielen neuen Produkten zu sehen sein, die in den kommenden Monaten auf den Markt kommen werden, darunter zum ersten Mal eine Kollektion von Decken.

burt's bees

Hast du Tipps für alle, die mit der Aquarellmalerei beginnen möchten?

Kauft euch eine Grundausstattung an Aquarellfarben, die mehrere verschiedene Farben enthält, und investiert in gutes Papier, denn das kann einen großen Unterschied ausmachen.

Es gibt viele kostenlose und kostenpflichtige Online-Ressourcen, die den Einstieg erleichtern können. Wenn man es ernst meint, gibt es Workshops mit verschiedenen Künstlern, um verschiedene Techniken und Stile zu lernen. Es gibt viele Möglichkeiten, mit Aquarellfarben zu malen – und anderen beim Malen zuzusehen, ist eine wichtige Hilfe, um den eigenen Stil zu entwickeln.

Wovon lässt du dich am meisten inspirieren?

Obwohl ich die Natur liebe und man merkt, dass sie mein Hauptthema und meine Hauptinspirationsquelle ist, kann ich Inspiration in allen Details des täglichen Lebens finden. Die Inspiration kann von einem Gespräch, einem Buchcover oder einem überraschenden Gedanken während eines Spaziergangs kommen. Ich habe das Gefühl, dass ich mir dessen nur bewusst sein und mich dafür öffnen muss.

Welches Burt’s Bees Produkt ist dein Lieblingsprodukt?

Ich liebe die Mandel & Milch Handcreme, sie ist sehr dickflüssig und fühlt sich sehr reichhaltig an. Sie ist sehr hilfreich, besonders an Tagen, an denen ich mir die Hände gründlich waschen muss, weil ich mit vielen Pigmenten gearbeitet habe. Obwohl es eine Handcreme ist, benutze ich sie manchmal auch für mein Gesicht!

Gibt es Zitate oder Mantras, nach denen du lebst?

Ja, vor vielen Jahren wurde mir während meiner Yogalehrerausbildung gesagt, ich solle die Praxis immer mit dem Geist eines Anfängers angehen. Später fand ich heraus, dass dies aus dem Zen-Buddhismus stammt und ein Zitat von Shunryu Suzuki ist: ‚Im Geist des Anfängers gibt es viele Möglichkeiten. Im Geist des Experten gibt es nur wenige.‘

Der beste Schönheits- und Hautpflegetipp, den ich je bekommen habe, ist…

Mein Gesicht jeden Abend vor dem Schlafengehen zu waschen.

Welches ist dein Lieblingskunstwerk?

Das ist eine schwierige Frage, denn es gibt viele Künstler und Stile, die ich liebe. Aber ich reserviere einen wichtigen Platz für Van Gogh, weil er meine erste Liebe war, als ich als Kind davon träumte, Künstlerin zu werden. Ich habe viele Lieblingsbilder von ihm, darunter: Mandelblüte, Eine Vase voller Rosen und die Weizenfelder! Muss ich mich für eins entscheiden?



Beauty Expertin

Beauty Expertin

Autor und Experte